///Hyaluronsäure und die Gesundheit Ihres Pferdes

Hyaluronsäure und die Gesundheit Ihres Pferdes

Als Lisa Yarchar's Thoroughbred-Pferd eine Fraktur der Tibiakante mit offenen Wunden am Gelenk erlitt, wurde ihr von mehreren Tierärzten gesagt, dass er niemals geräuschfrei sei, außer auf Ausritten und nur bei einem Spaziergang. Nachdem alle Arten von Behandlungen mit verschiedenen Methoden über einen Zeitraum von acht Monaten getestet worden waren, zeigten drei Sätze von Röntgenstrahlen, dass es keine offensichtliche Veränderung gab.

"Wir begannen die Equitonic Klangtherapie jeden zweiten Tag für dreißig Minuten zu benutzen", sagte sie später. "Ich hielt das Gerät direkt über der Fraktur. Nach einem Monat ließen wir ihn noch einmal durchleuchten; Diesmal zeigte es eine signifikante Veränderung des Knochens und des umgebenden Gewebes. Unser Tierarzt sagte: "Ich weiß nicht, was du tust, aber mach weiter so und hör nicht auf." Die Fraktur ist verheilt und der Großteil der Arthritis hat abgenommen. Du solltest ihn laufen sehen und bock und spielen; er macht jetzt nie einen wunden Schritt! "

Um zu verstehen, warum die Equitonic-Klangtherapie Lisas Pferd so effektiv behandelte, hilft es, zunächst etwas über einen wichtigen Baustein des Körpers, Hyaluronsäure, zu erfahren, der Teil einer Gruppe von Verbindungen ist, die Glykosaminoglykane genannt werden. Konzentriert in Haut, Hornhaut, Knorpel und Synovialflüssigkeit, produziert unser Körper diese viskose Flüssigkeit, um unsere Gelenke zu schmieren, die Struktur unserer extrazellulären Matrix zu halten und Wunden zu heilen.

Junge Pferde haben viel Hyaluronsäure, was auf ihre Flexibilität, Widerstandsfähigkeit und schnelle Wundheilung zurückzuführen ist. Da Pferde jedoch chronischem Stress ausgesetzt sind, in Form von ständigem Stampfen ihrer Hufe oder irgendeiner anderen Form von anhaltendem Trauma, sei es mechanisch, chemisch oder sogar emotional, beginnen ihre Körper, entzündliche Chemikalien zu produzieren, die diese wertvolle Verbindung abbauen. Da Hyaluronsäure der Hauptbestandteil in der Synovialflüssigkeit ist, die Gelenke schmiert, führt dies zu "trockenen Jocks" oder zu schlecht geschmierten Gelenken.

Hype begann sich in den frühen 1970s um Hyaluronsäure zu bilden, als "black market" Hyaluronsäure begann, auf Rennstrecken zu erscheinen, zunächst in der Standard-Welt, dann unter Vollblütern. Es war klar, dass das Einspritzen direkt in die Gelenke Verletzungen verhindern und die Erholung bei den verletzten Pferden erhöhen konnte. Weit verbreitetes Interesse an der Chemikalie besteht auch heute noch, und das aus gutem Grund: Hyaluronsäure sorgt für eine wesentliche Verbesserung der Muskel- und Gelenkgesundheit - genug, um in vielen engen Rennen zwischen dem ersten und dem letzten Platz zu unterscheiden und den Unterschied zwischen einer hohen Qualität auszumachen des Lebens für ein Pferd und eine schlechte Lebensqualität.

Die Kosten für hochwertige Hyaluronsäure betragen etwa $ 500 pro 1,000 mg in injizierbarer Form und etwa $ 120 pro 1,000 mg in Pillenform. Es ist also möglich, die Gesundheit des Pferdes durch veterinärmedizinische Injektion oder Supplementierung zu erhöhen, aber es kann teuer werden. Die meisten Pferdebesitzer wissen nicht, dass es eine Therapie gibt, die die Hyaluronsäureproduktion natürlich wiederherstellt, so dass Pferde jeden Tag Tausende von Dollars ihrer eigenen Hyaluronsäure produzieren können. Es ist bekannt als Equitonic Klangtherapie, und das Equitonic 9 ist seine aktuelle Entwicklung.

Was ist der Equitonic 9?

Das von dem Maschinenbauingenieur und Wissenschaftler Richard Lee patentierte Equitonic 9 ist ein tragbares, wiederaufladbares, batteriebetriebenes Gerät, das Schallwellen im Alpha-Bereich verwendet, um den Körper gleichzeitig zu entspannen, das Zelltrauma zu reduzieren und die Produktion von Hyaluronsäure zu stimulieren. Schallwellen (unterhalb des Bereichs des menschlichen Gehörs) werden von dem Gerät, dem Wandler, in einem unvorhersehbaren Muster emittiert. Dieses unregelmäßige Muster ist der Schlüssel zur Wirksamkeit der heilenden Schallwellen, da sich der Körper des Pferdes nicht anpassen kann.

Die Schallwellen unterbrechen das gewohnte Stressmuster und ermöglichen es den Zellen, sich innerhalb gesunder Parameter neu zu gruppieren und neu auszurichten. Da die Schallwellen nicht vorhersagbar sind, bleiben die Zellen in einer Art "plastischem Zustand", in dem sie sich selbst wieder aufbauen können. Dadurch werden stärkere Zellmembranen geschaffen, die Produktion von Hyaluronsäure wird erhöht und Alarmsignale werden an den Rest der Zelle abgegeben Karosserie. Schmerzen und Entzündungen werden reduziert und Erleichterung kommt.

Aber gibt es Beweise?

In 2001 arbeitete der Erfinder Richard Lee mit dem Tierarzt Ronald J. Riegel in einer Reihe von wissenschaftlich kontrollierten Studien zusammen, die sich auf das Verständnis und die Quantifizierung der heilenden Wirkung des Equitonic-Geräts konzentrierten. Unter Verwendung von Gruppen von zehn genetisch ähnlichen, reinrassigen Rennpferden (die alle die gleiche Nahrung zu sich nehmen und am gleichen Trainingsprogramm teilnehmen) wurden Forschungsprotokolle entwickelt, um die Auswirkungen einer zwanzigminütigen Equitonic-Sitzung auf die entzündeten Sprunggelenke der Pferde zu untersuchen.

Die Infrarot-Thermographie zeigte bald, dass die mit Equitonic behandelten Sprunggelenke nach nur einer Sitzung um drei Grad Celsius oder mehr fielen und stundenlang still blieben. Wiederholte Behandlungen über einen Zeitraum von Wochen zeigten eine progressiv wirksamere Verringerung der Entzündung, was darauf hinweist, dass die Equitonic-Therapie kumulativ ist, wobei zwei oder mehr Behandlungen eine wesentlich tiefere und länger anhaltende Linderung als eine einzelne Behandlung bereitstellen.

In einem zweiten, noch strengeren Feldversuch ergab die Blutanalyse aller zehn Pferde in der behandelten Gruppe, dass die Equitonic-Therapie zu einem signifikanten Abfall der Spiegel von sowohl AST (Aspartat-Aminotransferase) als auch CPK (Kreatinphosphokinase) führte Hauptindikatoren für Entzündungen im Muskelgewebe. Darüber hinaus zeigten die behandelten Pferde eine signifikante Verbesserung der Erholungsrate nach Rennen, Einstellung und Leistung und scherten 1.65-Sekunden über sechs Wochen ab - genug, um in vielen engen Rennen den Unterschied zwischen dem ersten und dem letzten Platz zu machen.

Da Lee und Riegel daran interessiert waren, den biochemischen Mechanismus zu identifizieren, mit dem die verschiedenen Messgrößen erklärt werden konnten, weiteten sie ihre Forschung auf das Studium der Hyaluronsäure aus. Zusammen entwickelten Lee und Riegel ein Protokoll zur Messung der Hyaluronkonzentration in den Hufen der Pferde nach der Equitonic-Therapie. Fünf Wochen später hatten sie das Ergebnis: Mit dem Equitonic behandelte Sprunggelenke hatten 33% mehr Hyaluronsäure als unbehandelte Sprunggelenke.

Die unbehandelte Kontrollgruppe zeigte dagegen einen deutlichen Rückgang der Hyaluronsäure. Noch eine bessere Nachricht: Die Menge der Gelenkflüssigkeit in den behandelten Pferden hatte dramatisch zugenommen, was zu einem vollständig geschmierten Gelenk führte, und bei allen behandelten Pferden war die Entzündung fast verschwunden.

Die Ergebnisse der Studien bestätigten, was Equitonic-Anwender bereits wussten: Die Anwendung des Geräts bei Pferden linderte Schmerzen und Entzündungen und beschleunigte die Genesung. Die zweite Schlussfolgerung, dass Equitonic die Hyaluronsäure dramatisch erhöhte, hilft zu erklären, warum dieses Klangheilungsgerät tatsächlich funktioniert. Eine detaillierte Beschreibung dieser wissenschaftlichen Studien findet sich in Richard Lees Buch "Opening to Abundance" oder auf der Sound Vitality Website soundvitality.com.

Equitonic Sound Healing Geräte werden seit drei Jahrzehnten verwendet, um Entzündungen und Schmerzen zu reduzieren, Verletzungen zu behandeln, postoperative Heilung zu beschleunigen und ein Gefühl der Entspannung, des Friedens und des Wohlbefindens bei Pferden zu fördern ... und für den Rekord auch beim Menschen. Hilfe für Pferde, die Unbehagen und Schmerzen erleiden, die früher vielleicht unerreichbar waren, ist in Form eines handgehaltenen Schallkopfs und seiner heilenden, hochmodernen Schallwellen-Technologie verfügbar. Relief ist nur wenige Minuten entfernt mit dem Equitonic 9.

Trete unserer Facebook-Gruppe bei!
By | 2019-02-28T17:51:51+00:00 August 3rd, 2018|Kategorien: Tiere, Blog|Stichworte: , , , , , |0 Kommentare

Über den Autor:

Jacob begann seine Arbeit bei Sound Vitality im April von 2017. Er war sofort beeindruckt von der Effizienz der Technologie, der Nachdenklichkeit seiner Kollegen und der breiteren Vision des Erfinders Richard. Jacob sieht es als großen Segen an, für solch ein hochmodernes Unternehmen zu arbeiten. In seiner Freizeit studiert er gerne alternative Gesundheitsthemen, schreibt, spielt Klavier und verbringt Zeit mit seinen Lieben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.